Chirurgie | √úber uns

√úber uns

Dr. Javier Luis Rossi

Facharzt f√ľr plastische, rekonstruktive und √§sthetische Chirurgie. Facharzt f√ľr Kopf- und Halschirurgie, und Kiefer- Gesichtschirurgie.

Seine intensive Erfahrung, seine F√§higkeit mit ganz verschiedenen Techniken umzugehen und seine gro√üen anatomischen Kenntnisse, machen ihn zum idealen Chirurg f√ľr die Realisierung der Chirurgien der Feminisierung des Gesichts - bei denen es notwendig ist, entscheidende Rekonstruktionen des Gesichtsskeletts mit subtilen kosmetischen Verfahren zu kombinieren, die Harmonie und die Proportionen der Gesichtsz√ľge aufrechterhaltend. Dr. Rossi ist daf√ľr bekannt, nat√ľrliche und ausgeglichene Ergebnisse durch gezielte chirurgische Herangehensweisen zu erreichen.

Arzt (Bester Notendurchschnitt - von 9,20, und Ehrendiplom der Universität Buenos Aires, 1999)
Arzt f√ľr Chirurgie. Facharzt f√ľr plastische, rekonstruktive und √§sthetische Chirurgie, Universidad del Salvador
Facharzt f√ľr Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurgie, Universit√§t Buenos Aires
Facharzt f√ľr Thorakoskopische, Laparoskopische und Minimal-invasive Chirurgie, Universidad Nacional del Nordeste
Facharzt f√ľr Notfallmedizin und Trauma, Asociac√≥n M√©dica Argentina
Nationale Lizenz 103.864. Provinzielle Lizenz 331597

Beruflicher Hintergrund:
2013/2014
Hospital Militar Central: Leiter der Chirurgieabteilung. Leiter der Abteilung f√ľr Kopf- und Halschirurgie, und f√ľr Plastische Chirurgie der Rekonstruktion des Gesichts.
Sanatorio Finochietto: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clínica del Buen Pastor: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Plastischer Chirurg.
Swiss Medical Group: Plastischer Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Allgemeiner Chirurg.
Osde (Krankenversicherung): Plastischer Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Allgemeiner Chirurg.
Medifé (Krankenversicherung): Plastischer Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Allgemeiner Chirurg.
Médicus (Krankenversicherung): Plastischer Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Allgemeiner Chirurg.
Femédica (Krankenversicherung): Plastischer Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Allgemeiner Chirurg.
Obra Social del Servicio Penitenciario Federal (SPF), Obra Social de Docentes Privados (OSDoP),
Obra Social Yacimientos Carboníferos (OSYC), Instituto de Obra Social de las Fuerzas Armadas
(IOSFA): Plastischer Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Allgemeiner Chirurg.

2012
Hospital Militar Central: Leiter der Abteilung f√ľr Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurgie. Zweiter Leiter der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Clínica De Los Virreyes: Allgemeiner Chirurg. Rekonstruktionschirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Colegiales: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Clínica San Camilo: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Privado del Centro: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clínica Del Buen Pastor: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clínica San Camilo: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Los Arcos: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Femédica: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
IOMA: Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.
OSDE: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Medifé: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Swiss Medical Group: Kopf- und Halschirurg. Plastischer Chirurg.
Obra Social del Servicio Penitenciario Federal (SPF). Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.

2010/2011
Hospital Militar Central: Leiter der Abteilung f√ľr Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurgie. Zweiter Leiter der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Clínica De Los Virreyes: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Sanatorio Colegiales: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Clínica San Camilo: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Privado del Centro: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clínica Del Buen Pastor: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Femédica: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
IOMA: Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.
OSDE: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Obra Social del Servicio Penitenciario Federal (SPF): Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.

Medifé: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.

2009
Hospital Militar Central: Leiter der Abteilung f√ľr Kopf- und Halschirurgie. Bereitschaftsdienste f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Clinica Provincial de Merlo: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clínica De Los Virreyes: Rekonstruktionschirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Colegiales: Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Sanatorio 24 de septiembre: Koordinator f√ľr Plastische Chirurgie.
Femédica: Allgemeiner Chirurg, und Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
IOMA: Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.
Obra Social del Servicio Penitanciario Nacional (SPF): Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.

2008
Hospital Militar Central: Kopf- und Halschirurg. Allgemeiner Chirurg. Bereitschaftsdienste f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Clinica Provincial de Merlo: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clinica Libertad de Merlo: Rekonstruktionschirurg.
Sanatorio Los Arcos: Allgemeiner Chirurg.
Clínica De Los Virreyes: Rekonstruktionschirurg.
Clínica De Los Virreyes: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Colegiales: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg. Rekonstruktionschirurg.
Sanatorio 24 de septiembre: Koordinator f√ľr Plastische Chirurgie.
Femédica: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
IOMA: Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.
Obra Social del Servicio Penitenciario Federal (SPF): Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.

2007
Hospital Militar Central: Kopf- und Halschirurg. Allgemeiner Chirurg. Bereitschaftsdienste f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Clinica Provincial de Merlo: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clínica Libertad Merlo: Rekonstruktionschirurg.
Sanatorio Los Arcos: Allgemeiner Chirurg des Teams.
Clínica de Los Virreyes: Rekonstruktionschirurg. Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Colegiales: Rekonstruktionschirurg. Allgemeiner Chirurg, Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio 24 de septiembre: Koordinator f√ľr Plastische Chirurgie.
Femédica: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
IOMA: Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.
SPF: Plastischer Chirurg und Kiefer-Gesichtschirurg.

2006
Hospital Militar Central: Kopf- und Halschirurg. Allgemeiner Chirurg.
Internationaler Flughafen Buenos Aires - Ezeiza: Koordinator des Notfalldienstes.
Instituto Biom√©dico: Professor des Lehrstuhls f√ľr Chirurgie.
Sanatorio Franchin: Plastischer Chirurg.
Clìnica Provincial de Merlo: Allgemeiner Chirurg, und Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Clinica Libertad de Merlo: Rekonstruktionschirurg.
Sanatorio Colegiales: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Regimiento de Granaderos a Caballo General San Mart√≠n: Leiter der Abteilung f√ľr Gesundheitswesen.
Femédica: Allgemeiner Chirurg. Kopf- , Hals- , und Kiefer-Gesichtschirurg.
Sanatorio Los Arcos: Allgemeiner Chirurg des Teams.

2005
Hospital Militar Central: Kopf- und Halschirurg. Allgemeiner Chirurg. Bereitschaftsdienste f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Clinica Quir√ļrgica de la Uni√≥n: Leiter der Chirurgieabteilung. √Ąrztlicher Koordinator f√ľr chirurgische Krankenhauseinweisung.
Clínica Malvinas de San Martín: Chirurg des Teams.
Obra social del personal de seguridad (OSPSIP): Allgemeiner Chirurg. Kopf- und Halschirurg.
Regimiento de Granaderos a Caballo General San Mart√≠n: Leiter der Abteilung f√ľr Gesundheitswesen.
Internationaler Flughafen Buenos Aires - Ezeiza: Koordinator des Notfalldienstes.
Sanatorio Colegiales: Allgemeiner Chirurg des Teams.
Instituto Biom√©dico: Professor des Lehrstuhls f√ľr Chirurgie.

2004
Hospital Militar Central: Vorgesetzter der √Ąrzte in Weiterbildung in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie. Bereitschaftsdienste f√ľr Allgemeine Chirurgie. Kopf- und Halschirurg.
Hospital Mercante de Jos√© C. Paz: Vertretung bei Bereitschaftsdienst f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Empresas Vittal: √Ąrztlicher Hausbesuchsdienst.
Cl√≠nica Quir√ļrgica de la Uni√≥n: Chirurg des Teams.
Clínica Malvinas de San Martín: Chirurg des Teams.
Hospital Israelita de Buenos Aires: Bereitschaftsdienst-Chirurg. Kopf- und Halschirurg. Allgemeiner Chirurg des Teams.
Obra Social del Personal de Seguridad (OSPSIP): Allgemeiner Chirurg. Kopf- und Halschirurg.
HOMI Medicina Prepaga: Allgemeiner Chirurg. Kopf- und Halschirurg.
Isramed, Krankenversicherung vom Hospital Israelita: Allgemeiner Chirurg. Kopf- und Halschirurg.

2003
Hospital Militar Central: Vorgesetzter der √Ąrzte in Weiterbildung in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie. Bereitschaftsdienste f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Empresa de ambulancias Vittal: √Ąrztlicher Hausbesuchsdienst.

2002
Hospital Militar Central: √Ąrztliche Weiterbildung in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Empresa de ambulancias Vittal: √Ąrztlicher Hausbesuchsdienst.
Instituto Oncol√≥gico Miguel Angel Roffo: Famulatur in der Abteilung f√ľr Kopf- und Halschirurgie.

2001
Hospital Militar Central: √Ąrztliche Weiterbildung in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.
Empresa Vittal: √Ąrztlicher Hausbesuchsdienst.

2000
Hospital Militar Central: √Ąrztliche Weiterbildung in der Abteilung f√ľr Bereitschaftsdienst. √Ąrztliche Weiterbildung in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.

1999
Hospital Militar Central: Famulatur in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie. Arzt in Famulatur bei der Abteilung f√ľr Bereitschaftsdienst.
Hospital Domingo Mercante de Jos√© C. Paz: Dienstleistung f√ľr Allgemeine Chirurgie. Bereitschaftsdienst f√ľr Allgemeine Chirurgie.

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:
Asociación Argentina de Cirugía (AAC): Aktives Mitglied. Mitglied des Comité Colegio.
Academia Nacional de Medicina: Mitglied als Chirurg.
Sociedad Argentina de Cardiología: Aktives Mitglied
Asociación Médica Argentina (AMA): Beigetretenes Mitglied
Sociedad Latinoamericana de Cardiología Intervencionista (SOLACI): Beigetretenes Mitglied.
Asociación Rioplatense de Anatomía: Beigetretenes Mitglied

Bedeutende Veröffentlichungen und Präsentationen:
Estudio Comparativo de los m√©todos diagn√≥sticos en el N√≥dulo Tiroideo. Preis f√ľr Beste Wissenschaftliche Arbeit, Asociaci√≥n M√©dica Argentina, 2002
Presentación de caso clínico, cáncer de fosa nasal, präsentiert bei Jornadas de Cirugía General de Mendoza, Mai 2004.
Presentación de caso clínico, cáncer facial, präsentiert bei Jornadas de Cirugía General de Mendoza, Mai 2004.
Cirug√≠a Comando de Cabeza y Cuello. Nuestra Experiencia, pr√§sentiert beim Congreso Argentino de Cirug√≠a, Sheraton Hotel, Buenos Aires. Preis des Hospital Militar Central f√ľr Beste Wissenschaftliche Arbeit, 2004
Reconstrucción oromandibular con colgajo microvascularizado de peroné en el osteo sarcoma de mandíbula. Nuestra Experiencia, präsentiert bei Jornadas de Cirugía General de Mendoza, 2004
Cirug√≠a M√≠nimamente invasiva en el Hiperparatiroidismo, pr√§sentiert beim Congreso Sociedad de Sanidad de Fuerzas Armadas SASFA. Gewinner des Preises ,,Armada Argentina‚ÄĚ, 2004
Hemangioma cavernoso de región fronto orbitaria, exeresis y reparación plástica con colgajos. Nuestra experiencia, präsentiert beim Congreso Sociedad de Fuerzas Armadas SASFA, 2006
Carcinoma Epidermoide de región fronto naso orbitaria, exéresis y reconstrucción plastica con colgajos. Nuestra experiencia, präsentiert beim Congreso Argentino de Cirugía, Sheraton Hotel, Buenos Aires, Oktober 2006.
Reconstrucción oromandibular con colgajo microvascularizado de perone en el osteo sarcoma de mandibula. Nuestra Experiencia, präsentiert beim Congreso Argentino de Cirugía, Sheraton Hotel, Buenos Aires, Oktober de 2006.
Fracturas panfaciales traumáticas. Nuestra experiencia, präsentiert beim Congreso Argentino de Cirugía, Sheraton Hotel, Buenos Aires, 2008
Fibroma Cemento Osificante Mandibular, präsentiert beim Congreso Argentino de Cirugía, Sheraton Hotel, Buenos Aires, 2010
Cirugía Ortognática, Nuestra experiencia, präsentiert beim Congreso Argentino de Cirugía, Sheraton Hotel, Buenos Aires, 2011
Resolución de Metástasis Cervical Gigante de Carcinoma Basocelular de labio. Presentación de Caso clínico, präsentiert beim Congreso Argentino de Cirugía, Sheraton Hotel, Buenos Aires, 2011

Preise und Erwähnungen:
2ter Preis des XI Congreso Panamericano de Anatom√≠a Dr. Rafael Perez Clavier, Universidad de los Andes, Facultad de M√©rida, Venezuela, f√ľr die Pr√§sentation seiner Arbeit Vascularizaci√≥n del n√≥dulo aur√≠culo-ventricular card√≠aco, Oktober 1995.
Ehrendiplom zum besten Notendurchschnitt, als Hochschulabsolvent der Medizinischen Fakultät der Universität Buenos Aires des Jahres 1999 : Absolvierungs-Notendurchschnitt: 9,21.
Ehrendiplom f√ľr besten Notendurchschnitt des Gesundheitsdienstes (Medizin, Zahnmedizin, Biochemie, Pharmazie), 2000
3ter Platz in allgemeinem Verdienst der Hochschulabsolvierung, Jahrgang 2000
Instituto Sanmartiniano Preis, 2000
Direcci√≥n de Sanidad Preis, f√ľr h√∂chsten Notendurchschnitt unter √Ąrzten im Gesundheitsdienst, 2000
San Lucas Evangelista Preis, f√ľr besten Notendurchschnitt der √Ąrzte in Weiterbildung des Hospital Militar Central, 2001
Preis f√ľr Beste Wissenschaftliche Arbeit der Asociaci√≥n M√©dica Argentina, f√ľr seine Arbeit
Estudio Comparativo de los métodos diagnósticos en el Nódulo Tiroideo, 2002
Preis f√ľr Wissenschaftliches Verdienst, f√ľr seine Leistung im einj√§hrigen Kurs ,,Investigaci√≥n en Medicina- Asociaci√≥n M√©dica Argentina‚ÄĚ. 2002
SASFA Preis, f√ľr beste Arbeit der √Ąrzte in Weiterbildung, Thema: Hiperparatiroidismo. Factores que determinan la Cirug√≠a. Mar del Plata, 2003
Stipendium Estímulo a la Productividad Científica en Medicina, verliehen durch die Asociación Médica Argentina und Fundación Fiorini: Reise ins Naval Medical
Center, Washington,USA (Dienstleistung f√ľr Allgemeine Chirurgie) und dem Hauptsitz der PAHO (Organizaci√≥n Panamericana de la Salud). Juni 2004
Hospital Militar Central Preis, zur Besten Wissenschaftlichen Arbeit, f√ľr die Schrift Cirug√≠a Comando de Cabeza y Cuello. Nuestra Experiencia, 2004
Armada Argentina‚ÄĚ Preis, verliehen von SASFA (Sociedad Argentina de Sanidad de las Fuerzas Armadas) f√ľr seine Arbeit Cirug√≠a M√≠nimamente invasiva en el hiperparatiroidismo. Mar del Plata, November 2004.

Dr. Angel Appiani

Facharzt f√ľr plastische, √§sthetische und rekonstruktive Chirurgie

Facharzt f√ľr plastische, √§sthetische und rekonstruktive Chirurgie (A.M.A.)
Station√§rer Arzt der Abteilung f√ľr Medizin und √Ąsthetische Chirurgie des Zentralen Milit√§rkrankenhauses Buenos Aires (Hospital Militar Central)
Nationale Lizenz 101.056
Provinzielle Lizenz 446.937

Beruflicher Hintergrund:
2006 bis heute

Hospital Militar Central: Station√§rer Arzt der Abteilung f√ľr Plastische Chirurgie.

2001 bis 2003
Hospital Municipal de Morón: Chirurg des Bereitschaftsdienstes

1999 ‚Äď2002
Hospital Zonal General de Agudos ‚ÄúGeneral Manuel Belgrano‚ÄĚ‚Äď General San Mart√≠n, Provinz Buenos Aires: Famulatur mit √§hnlichem Lehrprogramm wie professionelle Famulaturen im Fachgebiet f√ľr Chirurgische Klinik

2000 - 2005
Dres. Roque Salas und Gonzalo Del√≠a: Teil des chirurgischen Teams f√ľr Koloproktologie und Allgemeine Chirurgie

1997 - 1998
Hospital de Tigre: Arzthelfer bei Bereitschaftsdienst.

1995 ‚Äď 1997
Hospital Finochietto: Arzthelfer bei Bereitschaftsdienst.

1987 ‚Äď 2004
Cl√≠nica Appiani de Cirug√≠a Pl√°stica y Est√©tica: Famulatur f√ľr Chirurgische Eingriffe

Internationale Praktika
University of Alabama at Birmingham (U.S.A). Division of Plastic Surgery. Eingeladen von Dr. Luis O. Vasconez. Januar ‚Äď Februar 2006.

Lehrtätigkeit
F√ľr den Masterstudiengang-Kurs der Spezialisierung in Plastischer Chirurgie

Redner zu dem Thema ,,Axillare Brustprothese‚ÄĚ, beim Masterstudiengang-Kurs der Spezialisierung in Plastischer Chirurgie der Asociaci√≥n M√©dica Argentina und der Sociedad Argentina de Cirug√≠a Pl√°stica, Est√©tica y Reparadora, gehalten am 24. August 2010.

Im Medizinstudiengang:
Studentische Hilfskraft. Ernennung durch Wettbewerb.
Universit√§t Buenos Aires. Medizinische Fakult√§t. Abteilung f√ľr Anatomie. Erster Lehrstuhl des Prof. Dr. Luis N. Ferreira.
1996 - 1999.

F√ľr Paramedizinische Bachelor-Studieng√§nge:
Mitarbeiter des Faches f√ľr Anatomie der Podologieschule, mit Abschlusspr√ľfung.
Universit√§t Buenos Aires. Medizinische Fakult√§t. Abteilung f√ľr Anatomie. Erster Lehrstuhl des Prof. Dr. Luis N. Ferreira.
1995 - 1998.

F√ľr den Bachelor des Medizinstudienganges:
Tischassistent f√ľr Praktische Arbeiten
Universit√§t Buenos Aires. Medizinische Fakult√§t. Abteilung f√ľr Anatomie. Erster Lehrstuhl des Prof. Dr. Luis N. Ferreira. 1996 - 1997
Ausge√ľbte T√§tigkeiten: Beaufsichtigung Praktischer Arbeiten. Teilpr√ľfungen und Wiederholungspr√ľfungen. Theoretischer Unterricht. Neuroanatomie-Seminare.

Schule f√ľr Assistenten:
Universit√§t Buenos Aires. Medizinische Fakult√§t. Abteilung f√ľr Anatomie. Erster Lehrstuhl des Prof. Dr. Luis N. Ferreira. 1995
Ausge√ľbte T√§tigkeiten: Zerlegung von Leichenteilen. Lehrt√§tigkeit als Tischassistent bei Praktischen Arbeiten. Theoretisch-praktische Pr√ľfungen. Bibliographische Forschungen.

Bedeutende Veröffentlichungen und Präsentationen:
Liposucción ultrasónica de tercera generación, Präsentation beim 11ten Congresso Internazionale SIES. Novitá e aggiornamenti in tema di medicina, chirurgia e odontoiatria estética. Bologna, Italien, Februar 2008.
Uso de los m√ļsculos esquel√©ticos con fines est√©ticos, in Coiffmans ,,De Cirug√≠a Pl√°stica, Reconstructiva y Est√©tica‚ÄĚ, Band II; Prof. Dr. Felipe Coiffman. Wichtigster Koautor. 2006
Cirug√≠a de las gl√°ndulas salivales, in Coiffmans ,,De Cirug√≠a Pl√°stica, Reconstructiva y Est√©tica‚ÄĚ, Band III; Prof. Dr. Felipe Coiffman. Wichtigster Koautor, 2006. Caso problema. Manejo de paciente poliescarado, Pr√§sentation beim II Curso intensivo para m√©dicos en formaci√≥n en Cirug√≠a Pl√°stica Est√©tica y Reparadora ‚ÄúDr. Jos√© M. Robles‚ÄĚ. Buenos Aires, Oktober 2003
Caso problema. Osteomielitis de tercio superior de la pierna. Colgajo muscular puro de gemelo interno. Präsentation bei V Jornadas Interuniversitarias de Cirugía Plástica en homenaje al Prof. Dr. Jack Davis. Ciudad de Córdoba, September 2003.
Anatomía del nervio facial periférico. Präsentation beim XXXIV Congreso Asociación Rioplatense de Anatomía. Buenos Aires, September 1997

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:
Sociedad de Cirugía Plástica de Buenos Aires: Beigetretenes Mitglied

Amanda Rosenfeldt

Gr√ľnderin. Unternehmensleiterin

Sie ist f√ľr die Betreuung der Patientinnen in verschiedenen Aspekten der Dienstleistung verantwortlich, die nicht streng genommen √§rztlich oder chirurgisch sind, wie zum Beispiel die Beratung auf Distanz vor der medizinischen Reise, die Begleitung und der Transport w√§hrend des Aufenthalts in Buenos Aires und die Verfolgung auf Distanz der Wiederherstellung, wenn die Patientinnen in ihre L√§nder zur√ľckkehren.

Im Jahr 2001 begann sie die Chirurgien der Feminisierung des Gesichts, im Gebiet der plastischen Chirurgie Argentiniens, zu f√∂rdern - ein zum gr√∂√üten Teil konservatives Umfeld, in dem diese Operationen unbekannt waren und einen schlechten Ruf hatten. Seitdem hat sie flei√üig weitergearbeitet, um diese Aus√ľbungen weiterzuentwickeln und hunderten von Menschen in ihrem Land und der ganzen Welt zur Verf√ľgung zu stellen.

Seit dem Jahr 2005, hat sie in einem Team zusammen mit verschiedenen Chirurgen gearbeitet, denen sie bei der Entwicklung von neuen Techniken mitgeholfen hat, und hob die Qualit√§t der Betreuung auf h√∂chste Standards. Sie selbst war ein jahrelanger ,,Trans-Patient" und hat viele Chirurgien mit analytischem Ansatz durchgemacht, wodurch sie ein einzigartiges Verst√§ndnis f√ľr jede Patientin hat.

Bei T-Change ist sie f√ľr die Betreuung der Patientinnen in verschiedenen Aspekten der Dienstleistung verantwortlich, die nicht streng genommen √§rztlich oder chirurgisch sind, wie zum Beispiel die Beratung auf Distanz vor der medizinischen Reise, die Begleitung und der Transport w√§hrend des Aufenthalts in Buenos Aires und die Verfolgung auf Distanz der Wiederherstellung, wenn die Patientinnen in ihre L√§nder zur√ľckkehren.

Dra. Mariel Ivón Castellano

Zahn- und Kieferchirurgin. Zahnärztin

Zahnärztin. Akademischer Grad verliehen von der Universidad Nacional de Córdoba, Jahrgang 1999
Zahn- und Kieferchirurgin
Nationale Lizenz 26.909

Bedeutende Postgraduale Kurse

2002 bis 2004
Chirurgie und Traumatologie des Mundes, Kiefers und Gesichtes, Niveau I,II, und III. Hospital Interzonal de Graves y Agudos Eva Peron (ex Castex), in Abhängigkeit des Gesundheitsministeriums der Provinz Buenos Aires.

2004 und 2005
Klinische Orale Implantologie Niveau I und II. Hospital Interzonal de Graves y Agudos Eva Perón (Ex Castex), in Abhängigkeit des Gesundheitsministeriums der Provinz Buenos Aires

2006
Okklusion und orale Wiederherstellung mit Prothesen-Stabilisierung durch Implantate. Asociación Odontológica Argentina.

2010
Interne/externe Zahnaufhellung. Asociación Odontológica Argentina.
√Ąsthetik und Bleaching. Asociaci√≥n Odontol√≥gica Argentina
Festsitzende Zahnprothese auf Implantaten. Asociación Odontológica Argentina

2011
Aufbaukurs f√ľr Audit und Leitung in Gesundheitssystemen. Hospital Militar Central.

Lehrtätigkeit
1998 bis 2000

Ernannte Assistentin am Lehrstuhl f√ľr Operatoria II ‚ÄĚB" an der Fakult√§t f√ľr Zahnmedizin der Nationalen Universit√§t C√≥rdoba.

2006 und 2007
Instrukteurin beim Kurs f√ľr Klinische Orale Implantologie im Hospital Interzonal de Graves y Agudos Eva Per√≥n, in Abh√§ngigkeit des Gesundheitsministeriums der Provinz Buenos Aires.

Beruflicher Hintergrund:
2007 ‚Äď bis heute

Eigene Praxis: Allgemeine Zahnmedizin. Zahn-Kieferchirurgie und Implantate.
OSDE (Krankenversicherung): Allgemeine Zahnmedizin. Zahn-Kieferchirurgie und Implantate.
MEDIFE (Krankenversicherung): Allgemeine Zahnmedizin. Zahn-Kieferchirurgie und Implantate.

2007-2011
CEMIC, Standorte Saavedra und Talcahuano: Allgemeine Zahnmedizin. Zahn-Kieferchirurgie und Implantate.

2002-2007
Private Praxis Dra. Mónica Volcovinsky: Allgemeine Zahnmedizin. Zahn-Kieferchirurgie und Implantate.

2004-2005
Multident San Justo: Allgemeine Zahnmedizin. Zahn-Kieferchirurgie und Implantate.

2001-2004
L’ALTRA Salud Morón: Allgemeine Zahnmedizin

2000:
Hospital Militar Campo de Mayo, Zahnmedizinische Dienstleistung: Abteilungen f√ľr operative Zahnmedizin und Endodontie

1999:
Nationale Universit√§t C√≥rdoba, Fakult√§t f√ľr Zahnmedizin: Ambulante zahn√§rztliche Behandlungen des Lehrstuhles f√ľr Operative Zahnmedizin II
Centro Municipal de Salud María Teresa de Calcuta, Ciudad de Pilar, Córdoba: Kinderzahnärztin

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:
Asociación Argentina de Odontología: Aktives Mitglied
Sociedad Argentina de Cirugía Maxilofacial: Aktives Mitglied

Preise und Erwähnungen:
H√∂chster Notendurchschnitt im Fachgebiet der Zahnmedizin, beim Kurs: Vorbereitung des Gesundheitsdienstes. Offizierschule ,,Teniente Coronel Fray Luis Beltr√°n‚ÄĚ. Juli 2000

Dr. Sergio Mu√Īoz

Anästhesist

Facharzt f√ľr An√§sthesiologie.
Akademischer Grad verliehen von der Universität Buenos Aires.
Nationale Lizenz 90186. Provinzielle Lizenz 112059

Derzeitige berufliche Tätigkeit:
Hospital Militar Central: Koordinator der Abteilung f√ľr An√§sthesie
Hospital de Torax Antonio A. Cetr√°ngolo: Koordinator der Abteilung f√ľr An√§sthesie
Sanatorio 24 de Septiembre, Avellaneda: Koordinator der Abteilung f√ľr An√§sthesie

Mitgliedschaft in ärztlichen Gesellschaften
Aaarba (Asociación de Anestesia , Analgesia y Reanimación de Buenos Aires): Aktives Mitglied.

Fernando Perazzo

Chirurgisch-Technischer Assistent

Chirurgisch-Technischer Assistent.
Ausbildungsdiplom verliehen vom Instituto de Estudio Superior Universitas, La Plata, Provinz Buenos Aires.
Nationale Lizenz 9210. Provinzielle Lizenz 4337

Berufliche Erfahrung:
2007 bis heute

Hospital Militar Central de Buenos Aires: Verantwortlicher des Operationssaals f√ľr Allgemeine Chirurgie, Nachmittagsschicht.
Private Praxen des Dr. Javier Rossi und Dr. Mariel Castellano: Patientenkoordinator

2005/ 2006
Hospital Militar Central de Buenos Aires: Chirurgisch-Technischer Assistent in den Abteilungen f√ľr Plastische Chirurgie, Neurochirurgie, Proktologie, Urologie und Allgemeine Chirurgie.

2004
Hospital Regional General San Martin, La Plata: Krankenhausfamulatur in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.

2003
Hospital Regional Melchor Romero, La Plata: Krankenhausfamulatur in der Abteilung f√ľr Allgemeine Chirurgie.

2002
Team des Dr. Julio Luis Cianflone f√ľr Plastische Chirurgie: Chirurgische Praxis.

2001
Hospital de Ni√Īos de La Plata: Krankenhausfamulatur
Team des Dr. Julio Luis Cianflone f√ľr Plastische Chirurgie: Chirurgische Praxis.

T-Change Surgeries to transition
Buenos Aires - Argentina